Team


Lea (Inhaberin/ Pole- & Stretchinginstructor)

 

Nachdem ich in meiner Kindheit/ Jugend jahrelange aktive Geräteturnerin war und auch sonst sehr sportbegeistert bin, habe ich meine Leidenschaft fürs Polefitness entdeckt. Am Polefitness begeistert mich am meisten die Vereinigung zwischen Krafttraining, Flexibilität und Tanz. Seit über 6 Jahren trainiere ich nun Polefitness und seit Oktober 2013 darf ich mein Können auch an Andere weitergeben. Im Mai 2016 habe ich dann meinen grössten Traum von einem eigenen Polefitness- Studio verwirklichen können. In meinen Unterrichtsstunden lege ich Wert auf den Kraftaufbau, das Ausbauen der Flexibilität sowie eine korrekte Ausführung der einzelnen Figuren aber auch der Spass darf nie zu kurz kommen.

 



Laura (Poleinstructor)

 

Seit meiner Kindheit betreibe ich aktiv Sport; spielte Volleyball, nahm jahrelang Ballett-, Stepptanz- und Hip Hop Unterricht und besuche das Fitnesscenter. Meine Begeisterung fürs Tanzen überwog jedoch immer.

Die Art, wie Tanz, Akrobatik und Krafttraining im Polefitness vereint werden, wie das Selbstbewusstsein gestärkt wird und das gemeinsame Training in der Gruppe machen mir unglaublich Spass. Dass nebenbei der Körper gestärkt wird, ist nur einer der positiven Effekte von Polefitness.

Mein Erlerntes nun auch an neue Polefitness- Begeisterte weitergeben zu dürfen, bereitet mir grosse Freude.



Daniela (Pole- und Stretchinginstructor)

 

Sport und Bewegung war schon seit meiner Kindheit ein wichtiger Teil meines Lebens. Während meines Physiotherapiestudiums begann ich dann in einem Fitnessstudio als Trainerin zu arbeiten und viele verschiedene Fitnesskurse zu unterrichten. Meine Lieblingskurse waren ein Mixed Martialarts-Workout und Yoga.

Tanz und Akrobatik hatten mich aber schon seit der Kindheit fasziniert und der Wunsch etwas in dieser Richtung auszuprobieren liess mich nicht los. Nachdem ich dann im Fernsehen einen Auftritt einer Poletänzerin sah war ich von der Mischung aus Kraft und Eleganz begeistert. Ich buchte eine Schnupperstunde und war sofort Feuer und Flamme - ich hatte meine neue sportliche Leidenschaft entdeckt! So kam ich 2012 zum Polefitness. Besonders viel Freude bereitet es mir wenn ich die gelernten Tricks in kleinen Kombinationen oder sogar Choreografien passend zur Musik zusammenfügen kann. In den letzten beiden Jahren durfte ich die Choreografien an einigen Auftritten zeigen und nehme auch an Wettkämpfen teil.


Milena (Yogainstructor)

 

Vor gut drei Jahren bin ich durch Zufall zum Yoga gekommen. Es war Liebe mit der ersten Mattenberührung. Es hat mich auf Anhieb fasziniert, dass Yoga nicht nur eine Aneinanderreihung von Körperübungen ist, sondern auch eine Reise zu sich selbst. Für mich war also schnell klar, dass ich die wunderbare Praxis gerne selbst weitereben möchte. Seit 1,5 Jahren stecke ich mitten in meiner 4- jährigen Ausbildung zur diplomierten Yogalehrerin YCH / EYU. In meiner Weiterbildung habe ich den Vorteil von ganz unterschiedlichen Lehrpersonen und dadurch auch in unterschiedlichen "Yogastilen" unterrichtet zu werden. Ich ziehe für mich die passenden Einzelteile heraus und forme so meinen eignen Stil. In meinen Stunden ist es mir wichtig, dass du dich wohl fühlst, Stress abbauen kannst und wir gemeinsam etwas Gutes für unseren Körper und unsere Seele tun.



Angela (Pole& Stretchinginstructor)

              

Seit über 10 Jahren betreibe ich aktiv Polefitness, was ich nach wie vor mit sehr viel Leidenschaft ausübe. Als ausgebildete Polefitness Instruktorin in den Bereichen  Basic, Advanced und Profi bin ich seit 5 Jahren tätig, was mir zusätzlich sehr viel Spass bereitet. Zusätzlich bin ich ausgebildete Stretching- und Double- Instruktorin. Hauptberuflich bin ich Fitnesstrainerin, habe den Ernährungsberater und Functional Trainer, wie auch diverse weitere Weiterbildungen im Bereich Fitness absolviert. Sport füllt also einen grossen Teil in meinem Leben aus und ich freue mich, meine Erfahrungen weitergeben zu können.