Team


Lea (Inhaberin/ Pole- & Stretchinginstructor)

 

Nachdem ich in meiner Kindheit/ Jugend jahrelang aktive Geräteturnerin war und auch sonst sehr sportbegeistert bin, habe ich meine Leidenschaft fürs Polefitness entdeckt. Am Polefitness begeistert mich am meisten die Vereinigung zwischen Krafttraining, Flexibilität und Tanz. Seit über 9 Jahren trainiere ich nun Polefitness und seit Oktober 2013 darf ich mein Können auch an Andere weitergeben. Im Mai 2016 habe ich dann meinen grössten Traum von einem eigenen Polefitness- Studio verwirklichen können. In meinen Unterrichtsstunden lege ich Wert auf den Kraftaufbau, das Ausbauen der Flexibilität sowie eine korrekte Ausführung der einzelnen Figuren aber auch der Spass darf nie zu kurz kommen.

 



Daniela (Pole- und Stretchinginstructor)

 

Sport und Bewegung war schon seit meiner Kindheit ein wichtiger Teil meines Lebens. Während meines Physiotherapiestudiums begann ich in einem Fitnessstudio als Trainerin zu arbeiten und verschiedene Fitnesskurse zu unterrichten. Tanz und Akrobatik hatten mich schon seit je her fasziniert und der Wunsch, etwas in diese Richtung auszuprobieren, liess mich nicht los. Nachdem ich im Fernsehen den Auftritt einer Poletänzerin sah, war ich von der Mischung aus Kraft und Eleganz begeistert. Nach der ersten Schnupperstunde war ich bereits Feuer und Flamme. So kam ich 2012 zum Polefitness. Besonders viel Freude bereitet es mir, wenn ich die gelernten Tricks in kleinen Kombinationen oder sogar Choreografien passend zur Musik zusammenfügen kann. In den letzten beiden Jahren durfte ich die Choreografien an einigen Auftritten zeigen und nehme auch an Wettkämpfen teil.


Deborah (Poleinstructor)

 

Ich habe mich schon immer sehr für Sport begeistert- von Leichtathletik über Geräteturnen bis hin zum Tanzen habe ich schon Diverses ausprobiert und gerne gemacht. Doch nirgends habe ich mich so verliebt wie beim Polefitness! Die Schönheit dieses Sports und die Kombination aus Kraft, Beweglichkeit und Eleganz fasziniert mich immer wieder aufs Neue. Es macht mich sehr glücklich, dass ich meine Leidenschaft und Faszination auch an andere weitergeben kann. In meinen Lektionen lege ich viel Wert auf eine saubere und schöne Ausführung und auf kontrollierte Bewegungen. Natürlich braucht es dafür auch Kraft, welche wir gemeinsam aufbauen. Meine Stunden gestalte ich abwechslungsreich, so dass auch bestimmt für jeden etwas dabei ist!


Jasmin (Poleinstructor)

 

Im Leichtathletik, Geräteturnen, verschiedenen Yogakursen sowie Aerobic lernte ich meinen Körper auf unterschiedliche Arten kennen. Seit über 13 Jahren bin ich Leiterin in der Abteilung 'Nachwuchs' des Geräteturnens und kann Kinder von der Sportart faszinieren.

Ende 2018 habe ich meine Leidenschaft zum Polefitness entdeckt. Mit Körperspannung, Beweglichkeit, Kraft und ein bisschen Sexyness begeistert mich die Sportart immer wieder aufs Neue. Es ist ein Sport, der mich motiviert, immer wieder über meine Grenzen hinauszuwachsen. Genau dies möchte ich meinen Schülerinnen ebenfalls ermöglichen und sie darin unterstützen.

Wissen mit Leidenschaft weiterzugeben und mich gemeinsam mit den Schülerinnen an Erfolgen zu freuen, ist für                                                                                                     mich eines der schönsten Momente im Sportalltag.


Laura (Poleinstructor, Vertretung)

 

Seit meiner Kindheit betreibe ich aktiv Sport; spielte Volleyball, nahm jahrelang Ballett-, Stepptanz- und Hip Hop Unterricht und besuche das Fitnesscenter. Meine Begeisterung fürs Tanzen überwog jedoch immer.

Die Art, wie Tanz, Akrobatik und Krafttraining im Polefitness vereint werden, wie das Selbstbewusstsein gestärkt wird und das gemeinsame Training in der Gruppe machen mir unglaublich Spass. Dass nebenbei der Körper gestärkt wird, ist nur einer der positiven Effekte von Polefitness.

Mein Erlerntes nun auch an neue Polefitness- Begeisterte weitergeben zu dürfen, bereitet mir grosse Freude.